Dirigent Christian Stenglein

Musikalischer Leiter Christian Stenglein (Jahrgang 1984) erhielt 1990 seine ersten Klavierstunden und 1993 seinen ersten Trompetenunterricht.

Nach einer intensiven Ausbildung im Hauptfach Trompete am Landestheater Coburg, der Städtische Musikschule Kulmbach, den Bamberger Symphonikern und der Staatskapelle Weimar führte ihn der Weg an die Hochschule für Musik Franz Liszt nach Weimar.

In jungen Jahren wurden parallel Chorleiterlehrgänge des Sängerbundes besucht und die Leidenschaft des Dirigierens entfacht. Lehrgänge für Blasorchesterleitung folgten an den Akademien des Nordbayerischen Musikbundes (D- und C-Schein) und der Bundesakademie Trossingen (B-Schein). Aktuell absolviert er Aufbaustudien an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden.

Christian Stenglein obliegt sowohl die musikalische Leitung des Musikvereins Marktzeuln e.V., als auch die Leitung des Kreisorchesters Lichtenfels (NBMB).

Als aktiver Musiker ist er in vielen Bigbands, Brassbands, Egerländerbesetzungen und Symphonieorchestern national unterwegs.

Christian Stenglein vom 31.12.2017 bis 01.09.2019  legte er sein Amt als Dirigent im Musikverein Marktzeuln nieder. Als Vertretung übernahm Stephan Hacker den Posten des musikalischen Leiters. Wir bedanken uns von ganzem Herzen für seine Arbeit und blicken zurück auf eine großartige Zeit, in der wir gemeinsam viele Höhenpunkte miteinande erreichen konnten. Auf der anderen Seite freuen wir uns auf eine weitere, gemeinsame Zukunft mit Christian Stenglein und sind voller Vorfreude, was die kommenden Jahre bringen werden.